NEW PRESS RELEASE:


Büke Schwarz, Malerin und Illustratorin

In ihrer Graphic Novel "Jein" erzählt Büke Schwarz auch ein wenig ihre eigene Geschichte, denn sie zeigt Deutsch-Türken und ihren Umgang mit den Veränderungen in der Türkei. Aber sie stellt auch die Frage, inwieweit man als Künstler*in die Pflicht hat, sich zu positionieren. Büke Schwarz hat selbst Grafik und Malerei studiert, war Meisterschülerin von Valérie Favre an der UdK. Mit ihrem ersten Comic "Jein" ist sie heute zu Gast im rbbKultur-Studio.

Büke Schwarz: "Jein" Klappenbroschur mit Hochprägung 19 x 27 cm, 232 Seiten in S/W Jaja Verlag, 2020 Kapitelintros in Farbe

Archive

© 2016 by Büke Schwarz